News

Filter zurücksetzen
TSV Flacht - SVGG Hirschlanden/Schöckingen 1:1 (1:1)
Fußball
Gutes A-Klassenspiel mit gerechtem Ergebnis! Am Dienstagabend kam mit Hirschlanden eine Mannschaft nach Flacht, die sich im oberen Drittel der Tabelle angesiedelt hat und seit einigen Wochen auf der Erfolgsspur ist. Der TSV tat sich am Anfang etwas schwer um ins Spielzu finden. Folgerichtig fing man sich auch den 0:1 Rückstand ein, der allerdings in der Entstehung etwas glücklich war für die Gäste. Ein Gästeakteur schoß aus ca. 25 Meter, der Schuß wurde von einem Flachter noch leicht abgefälscht,der Ball landete im oberen Tordreieck zur Führung für die Gäste. Danach warendie Hausherren auf einmal wach, und knüpften mit ihrer Leistung an die letzten Spiele an. Zehn Minuten nach dem Rückstand gab es auf der linken Angriffsseite einen Freistoß für den TSV. ...
Ostergruß 2022
Hauptverein
Öffnungszeiten über die Osterfeiertage
Vereinsgaststätte
TSV Korntal - TSV Flacht 1:1 (1:0)
Fußball
Trotz kurzfristiger Personalausfälle reiste man, auf Grund der letzten Spiele, mit breiter Brust zum Tabellendritten! Der TSV Korntal war ganz klar auf Ballbesitz aus und versucht dann immer mal wieder mit langen Bällen in die Tiefe ihre gefährlichen Strürmer einzusetzen. Unsere TSVler liessen sich aber nicht locken, allerdings war das eigene Spiel nach vorne lange Zeit sehr zaghaft. In der 18. Minute war so eine Situation, ein langer Ball durch die Mitte und schon stand es 1:0 für Korntal. Man hatte im Mittelfeld kurz nicht aufgepasst und der gegnerisch Stürmer war alleine vor Jonas Welting, der zunächst noch abwehren konnte, aber den Rückstand nicht verhindern konnte. Zwei, drei gefährliche Situationen (bei einer guten Chance von unserem TSV in Person von Leon…
Nachholspiel TSV Flacht - TSV Asperg 4:3 (4:0)
Fußball
Souveräne Halbzeitführung fast noch verspielt! Als man mit mit einer starken Leistung und einem ungefährderten 4:0 in die Halbzeitpause ging, dachte wahrscheinlich keiner daran, dass die zweite Halbzeit am Schluß noch ziemlich eng werden würde. Bereits nach vier Minuten war Leon Henrich zur Stelle, als er einen abgeblockten Schuß von Emmanuel Kamwizikuzum 1:0 verwertete. Keine zehn Minuten später war abermals Leon Henrich zur Stelle, der aus 15 Meter den Ball volley zum 2:0 ins linke Eck drosch. In der 35. Minute nahm Semih Göksügür aus ca. 25 Meter Maß, sein Schuß wurde immer länger und landete schließlich zum 3:0 im rechten Tordreieck - Traumtor. Kurz vor der Halbzeit hatte der in der ersten Halbzeit überragende Leon Henrich etwas Glück, als…
Mitteilung des Vorstandes vom 04.04.2022
Mitteilung des Vorstandes vom 04.04.2022
Hauptverein
Seite 2 von 339

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.