News

Filter zurücksetzen
Pressemitteilung des WFV vom 12.03.2020
Pressemitteilung des WFV vom 12.03.2020
Fußball
Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März 2020 komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg, und zwar in allen Altersklassen. Für die Spielklassen darüber entscheiden die jeweiligen Ligaträger.„Unabhängig von behördlichen Vorgaben tragen wir damit der aktuellen Entwicklung Rechnung und werden unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Damit haben unsere Spielerinnen und Spieler, aber auch die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurzfristig Klarheit und können entsprechend planen“, erklärt Matthias Schöck, Präsident des wfv. Im Laufe des heutigen Tages haben vermehrt Ortspolizeibehörden Allgemeinverfügungen erlassen, die eine Aufrechterhaltung des Spielbetriebs zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr vertretbar erscheinen lassen. „Wir wollen mit dieser Entscheidung auch… ...
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fußball
SpVgg Hirschlanden/Schöckingen - TSV Flacht 3:1 (2:0) | Der TSV Flacht völlig von der Rolle! Gleich beim ersten Angriff (2.) wurde der TSV Flacht kalt erwischt, eine Flanke verwertet man freistehend zum 1:0. Man hatte sich so viel vorgenommen und muss einen frühen Rückstand hinterherlaufen. Erst nach zwanzig Minuten kam der Gast ansatzweise zu zwei Chancen. Der Gastgeber war das spielbestimmende Team und nutzt die Freiräume zum Torerfolg. In der 42.Minute läuft man nach einem missglückten Freistoß in einen Konter und fängt das 2:0 ein. Erst nach dem Seitenwechsel sind die Gäste jetzt aggressiver und kommen zum Anschlusstreffer (70.). Zuvor war eine elfmeterreife Situation nicht gepfiffen worden, sowie Pech im Spiel als Maik Bauer den Innenpfosten traf. Ein direkt verwandelter Freistoß von… ...
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fußball
TSV Flacht  - TSC Kornwestheim 2:1  (0:0) | Eine zähe Angelegenheit beim ersten Sieg im Jahr 2020! Die Zuschauer wurden auf eine harte Geduldsprobe gestellt, die Tore fielen erst nach dem Seitenwechsel. Torraumszenen waren besonders in den ersten 45 Minuten Mangelware. Die beste für die Gastgeber hatte Semih Göksügür, der freistehend übers Tor köpft. Auf der Gegenseite die Gäste mit guten Ansätzen aber noch überschaubar. In der 49.Minute verwertet Patrick Essig einen Freistoß direkt zur 1:0 Führung, hier rechnete der Torhüter mit einer Flanke. Ruhe ins Spiel kam bei den TSV-Akteuren nicht, man setzt nicht nach und die Folge ist das 1:1 in der 65.Minute. Die Spieler bleiben stehen und rechnen mit einem Pfiff und dies nutzen die Gäste konsequent aus. Als Patrick Essig in…
News vom TSV Facebook Team
News vom TSV Facebook Team
Fußball
Der TSV Flacht gewinnt das erste Pflichtspiel im Jahr 2020 gegen TSC Kornwestheim mit 2:1
News vom TSV Facebook Team
News vom TSV Facebook Team
Fußball
//Auftakt in die Rückrunde der Kreisliga A2-Saison 2019/2020// Am kommenden Sonntag geht es für unsere Schwarzblauen, nach einer eher mäßigen Wintervorbereitung, wieder um Punkte. Aktuell steht man mit 24 Punkten auf Platz 6 der Tabelle und im scheinbaren gesicherten Mittelfeld. Trotz alle dem ist Vorsicht geboten, die Abstände zu den Teams hinter dem TSV Flacht sind gering. So sind es nur 8 Punkte auf den Abstiegsrelegationsplatz, welchen aktuell der kommende Gegner TSC Kornwestheim belegt.  Genauso hat man aber nur 5 Punkte Rückstand auf Tabellenplatz 3. Es ist also noch einiges drin für unsere Schwarzblauen. Trotzdem ist das erste Ziel den Klassenerhalt so schnell wie möglich unter Dach und Fach zu bringen. Unterstützt unsere Jungs weiterhin tatkräftig vom Spielfeldrand!Euer TSV-Team
Bericht von unserem Pressewart Wopfi
Fußball
SV Iptingen -  TSV Flacht  7:4 (3:4) | Die Führung nach schwachen 45 Minuten verspielt! Der TSV Flacht kam eigentlich gut in die Partie und setzte gleich ein Zeichen, nach direktem Spiel vollendet Patrick Essig zum 0:1. Kurz darauf war er Vorbereiter zum zweiten Treffer, diesmal war Leon Henrich erfolgreich. Der Gastgeber nutzte einen Abspielfehler konsequent zum Anschlusstreffer (30.) aus. Postwendend war Leon Henrich aufmerksam, er verwertet einen missglückten Rückpass zum 1:3. Der SV Iptingen war in der Spielanlage gleichwertig und innerhalb kurzer Zeit (37./40.) gleicht man durch Nachlässigkeiten in der Flachter Defensive aus. In der 43.Minute ging der Torreigen weiter, einen Foulelfmeter verwertet Patrick Essig zum 3:4. Nach dem Seitenwechsel bauten die Gäste stark ab, im Spiel nach vorne konnte man keine Impulse mehr setzen.…
Seite 1 von 224

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.